Meine HandJob Queen (1)

Bitte beachten Sie: ALLE Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig! Diese Plattform soll NICHT zu Straftaten oder Gewaltverherrlichung dienen!

Ich bin nun seit 5jahren mit meiner neuen Lebenspartnerin zusammen , sie ist heute 36 jahre und ein ziemliches Luder was HandJobs angeht ! Ihre Hände vollbringen wahre Wunder der Lust auch beim Sex finden ihre Hände keine ruhe sobald ich sie im Knien ficke vollzieht sie solch intensive Verwöhnspiele das es eine Mischung aus geilstem HandJob ist und das nasse Fötzchen gibt die extra portion „enge“ dazu …………….

…..doch als ich Sie kennen lernte war Sie mehr wie ein Mauerblümchen , der Sex eher 0815 doch eines Abends erzählte ich ihr von meiner Leidenschaft der HandJobs wir redeten darüber was ich mag , was ich schon erlebte , was ich noch nie probiert habe weil es sich nicht ergeben hatte , das Thema hemmungen wurde offen besprochen was mich wunderte da es ausgiebig behandelt wurde ja gar hinterfragt …………. ich habe aber keine Hemmungen sofern es hier nicht um Sekt & Kaviar spielchen geht das ist auch mir ein Rätsel aber jedem das seine ist meine devise ……. Diese Unterhaltung dauerte wirklich 2-3 std , gemütlich mit ner Flasche Wein verflog die Zeit in einem Tempo das es fast schade war den moment nicht länger genießen zu können ! Angeheizt durch den Gesprächsstoff folgte ein heißer Ritt der dann in eng umschlungenen Schmuse sex endete.

Am nächsten Abend als endlich der gemütliche Teil starten konnte nach einem stressigen Arbeitstag kam alles anders als erwartet! Ich lag schon faul auf dem Sofa rum als sie mit ihrem LapTop ins WOhnzimmer kam ihn vor uns auf den Tisch stellte und sie sagte „Du Schatz , gestern nach unserem Gespräch über diese HandJob Leidenschaft konnte ich die ganze Nacht nur daran denken , bisher hatte ich nur Partner die „nur“ Ficken wollten sich aber nie wirklich die Zeit genommen haben sich „nur“ zu verwöhnen somit habe ich da auch keinerlei Erfahrung gesammelt und ihre Gesichtszüge die eigentlich immer sehr Lebensfroh sind und überaus Hübsch sahen nun traurig aus …….. dann funkelten ihre Augen auf mehr ein Blitzen war es sogar „DESHALB HABE ICH HEUTE RECHERCHIERT“ und ich habe bei xhamster mit viele weibliche HandJobs Queens angesehen das hat mich richtig Geil gemacht wie die Frauen die Schwänze mit viel Zeit und unterschiedlichsten Techniken zum Abspritzen gebracht haben! Ich muß gestehen ich habe mir nach ca 30min geilster HandJobs meinen Vibrator zur Entspannung dabei geholt ich konnte meine Augen einfach nicht von Bildschirm weg kriegen am meisten Fasziniert war ich von dieser Dame ……… fasziniert hörte ich ihr zu und das Video was sie mir Zeigte verfehlte auch nicht seine Wirkung , super ich hatte ne mords Latte und sie grinste mich nur an na da würdest jetzt auch zugern sein aber da muß ich dich enttäuschen ich will deinen Schwanz in mir spüren nach dem ich schon den ersten Orgasmus vom Vibi hatte 😉 sie zog ihre Jogginghose runter und da sah ich das sie ihren Butterfly trug der zwar angeschalltet war aber auf kleinster stufe so das sie nur ganz sanft permanent ihr Fötzchen stimuliert hatte bis zu diesem moment , die vorstellung das das schon den ganzen Nachmittag war heizte mich an und ihr Fötzchen scheinbar auch die Lippen waren so prall und rot — ein richtig geiler anblick dann zog sie mich aus setzte sich auf meinen Schwanz und begann sanft zu reiten ich genoss es aber irgendwie im Kopf war ich bei gewagteren Spielchen oder einem tollen HandJob **Abrupt** hörten ihre bewegungen auf ich erschrack sogar durch diese plötzliche aktion und ich hatte das Gefühl sie war enttäuscht das ich wohl abgelenkt war oder was anderes wollte DOCH es kam anders sie blinzelte mir zu nahm die Fernbedinung von ihrem Butterfly und stellte ihn auf höchste power, das Vibrieren an ihrem Kitzler mußte wahnsinnig intensiv sein ihren gestiken nach dann fragte sie , spürst du das Vibrieren „ich antwortete mit einem eher unpassenden Satz aber wir Männer sind ja bekanntlich nicht gerade für Poesie bekannt ~kaum, die Vibration ist ja quasi nur für dich 😉 ~ das lass ich mir nicht zweimal sagen klingt ja wie ein Vorwurf deswegen schließ mal deine Augen und leg dich auf den rücken , gesagt getan lag ich da und sie setzte sich zwischen meine Beine und fing an an meiner Eichel zu knabbern und lutschen ein irres gefühl dabei glitten ihre Hände unter meine Oberschenkel und sie drückt diese nach oben so das ich mit angewinkelten beinen vor ihr lag und sie mittlerweile sehr intensiv einen wahnsinns Blowjob hinlegte ! Jetzt passierte was womit ich NIE gerechnet hatte ihr Finger umkreiste mein Poloch , streichelte es & drang ganz sanft einige millimeter ein das in verbindung mit dem intensiven Blasen machte mich irre und es sollte nicht lange dauern das sie das bevorstehende Spritzen schon ahnte und so hörte sie auf zu Blasen und streichelte mich weiter , ich wurde geiler aber der Orgasmus war definitiv verzögert nun fing sie wieder an zu Blasen doch was war das merkte eine kleine harte spitze an meinem Poloch und sie sagte „pass auf nun wirds richtig kribbelig“ eine intensive Vibration lies mich völlig neue gefühle erfahren ich war so geil das glaubt ihr nicht , ich stöhnte , dann merkte ich wie sie den Vibrator einführte , die stumpfe spitze drang ein dann wurd sie etwas dicker um dann langsam wieder schmaler zu werden mein Po war entjungfert und diesr vibrierende Analdildo saß nun Bombenfest vibrierte vor sich hin und machte mich so irre! Meine Freundin sah wie mein Schwanz richtig prall war und ich nervös meinen Unterleib hin und her bewegte mit einem frechen grinsen stand sie auf zupfte ihrerseits den Butterfly wieder in die perfekte Position und meinte dann „bleib liegen und lass ihn vibrieren“ ich mach mich mal frisch , hole noch etwas und dann will ich deinen Saft haben! Nun lag ich da , spitz wie sau , das vibrieren machte mich wahnsinnig und meine Freundin war verschwunden es kam mir vor wie eine ewigkeit und es war eine ewigkeit ……
Dann nach einigen minuten des ungewissen wartens öffnete sich die Badezimmertür , sie kam auf mich zu, schob mir ein Handtuch unter den Hintern und tröpfellte Babyöl auf meinen Schwanz langsam umfassten ihre meine Schwanz und begannen ganz sanft über ihn zu streichen auf und ab , ein wahnsinniges gefühl , nicht das gewohnte wixxen sondern soviel Gefühl dort hinein gelegt das es mich elektrisierte ! Dann fuhr sie mit einer Hand über meinen Sack und fing an ihn leicht zu massieren und streicheln , mit der anderen Hand massierte sie ganz sanft und langsam meinen Schwanz! Das in kombination mit dem Vibrieren war der Hammer , ich keuchte vor Lust als ich dann merkte wie ich kurz vorm kommen war sagte ich „Baby ich spritze gleichcmach genau so weiter“ ZACKKKKK hörte sie auf „nein du spritzt noch nicht, das will ich noch nicht FICK mich jetzt im Knien und lass den Vibrator in deinem süßen Arsch“ sie kniete sich hin ich drang von hinten in sie ein und dann merkte ich wie sie ihre Hände nach hinten legte und mit der einen Hand meinen Sack massierte mit der anderen ganz sanft den vibrator bewegte , ungelogen so ein intensives gefühl hatte ich bis Dato noch nie erlebt ich versuchte mich zu Beherrschen doch diese Gefühlsexplosion lies meinen Schwanz so Wahnsinnig zucken das ich ihr eine Gewalltige Ladung Ficksahne in ihre heiße Muschi spritze , gefühlt dachte ich es hört nicht auf und meine Freundin seufzte und den schwallen an Sperma die ich in ihre nasse Möse pumpte während sie noch immer meinen Sack massierte und den Vibrator bewegte ich sah wie bei jedem Stoß die Ficksahne aus ihrem Fötzchen quoll dann zog sie den VIbrator raus auch das ein WAHNSINNS gefühl und sagte na Spatz ab jetzt wird es öfters HandJobs geben bis zum HappyEnd doch heute war ich noch ein wenig egoistisch und wollte deinen heißen Saft in mir spüren …………….

Falls euch diese wirklich wahre Geschichte gefallen hat sagt bescheid meine Freundin hat sich in den letzten 5 Jahren zu einer wirklichen HAndJob Queen entwickelt und allerlei Geile spiele mit mir getrieben da es ihr unsagbar Lust bereitet mich so zu befriedigen …………

POV-Blowjob – Voll in die Fresse gerotzt

  • Dauer: 7:03
  • Views: 449
  • Datum: 07.06.2015
  • Rating:

Prostatamassage+Abstrafung wegen Versagen!

  • Dauer: 3:18
  • Views: 354
  • Datum: 15.05.2010
  • Rating:

Studentin fickt für gute Noten

  • Dauer: 3:31
  • Views: 437
  • Datum: 02.06.2012
  • Rating:

HUPKONZERT AUF DER AUTOBAHN! DER BRÜCKENFICK!

  • Dauer: 5:06
  • Views: 539
  • Datum: 11.03.2014
  • Rating:

Die geilsten Sexfilme aus Deutschland sofort anschauen. Täglich neue Pornos aus allen Kategorien ungeschnitten ansehen! Geile Fickfilme versauter und hemmungsloser Amateure die süchtig machen. ErotischeSexgeschichten.org wünscht dir viel Spaß!


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (17 Votes, Durchschnitt: 7,00 von 10)
Loading...Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!