Darkroom

In den Darkroom Sexgeschichten geht es heiß her. Im schummrigen Licht begeben sich Schlampen und Kerle gerne mal auf das nächste sexuelle Abenteuer und bekommen einiges geboten. In den Darkroom XXX Stories bleibt es manchmal nur beim Fummeln und Küssen. Aber einige Weiber und Männer gehen noch einen Schritt weiter und treiben es richtig wild. Der Fick im Hinterzimmer, bei dem man sich auf Fremde einlässt, hat es einfach in sich. Da gibt es keine sexuellen Tabus und jeder möchte einfach nur den sexuellen Lustgewinn erleben. Was sich einst in der Lesben- und Schwulenszene etabliert hat, findet auch immer mehr Gefallen bei Heterosexuellen, die sich einfach ihren sexuellen Gelüsten mit dem Unbekannten hingeben wollen. Die Darkroom Geschichten sind nicht nur von Männern, denn auch immer mehr Girls lassen sich auf diesen geilen Kick ein. Sie machen eben gerne mal im schummrigen Licht ihre Beine breit und lassen sich ihre feuchten Fotzen reiben. Gierig begeben sie sich schon mal auf die Knie und beginnen die harten Glieder mit ihren Mundfotzen zu verwöhnen. Und was dann alles passiert, geht unter die Haut.


Bewusst geschluckt im Pornokino

Gestern war ich im B-U Sexshopkino in Hohenwarsleben. Ich hatte zwei wunderbar geile Erlebnisse dort. In einer Darkroom-Zone habe ich mich splitternackt ausgezogen und dann auf einen geilen Kontakt gewartet. Zu diesem Zeitpunkt waren gerade mal zwei Männer anwesend. Nach kurzer Zeit ging dann die Zugangstüre auf und wieder zu und ein weiterer Mann war in der Kinolandschaft. Ich erhob[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!