LIVE am Telefon Fremd gefickt! perverses Finale

  • Dauer: 5:12
  • Views: 31
  • Datum: 07.07.2019
  • Rating:

Oh je was habe ich da nur angerichtet. Ich habe meinen Ficker da und lasse mich ordentlich am heimischen Esstisch durchnehmen. Genau dort wo ich sonst mit meinem Schatz sitze und esse. Ich stöhne, während meine Titten über den Tisch gleiten und lasse mir die dicke fleischpeitsche von hinten in die Muschi hämmern. Ich habe #Nylons und #HighHeels an, was meinem Schatz echt gefallen würde – aber leider ist er nicht da! Ich ficke sowas von Fremd und als wenn das noch nicht genug wäre, nein, mein Schatz ruft mich auch noch an und ich habe keine Wahl und muss rangehen. Er wird quasi live betrogen. Während ich ihm vorlüge, wie sehr ich ihn vermisse und mir eine Träne runterläuft, läuft mir höchstens der Muschisaft am Schenkel hinunter, weil ich grade so schön gefickt werde. Das ist schon sehr mies oder? Aber es kommt noch besser, denn das Sperma Finale darf er auch live miterleben und das ist echt pervers! Hab ich es übertrieben?


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!