Von den Eltern gelernt II

Bitte beachten Sie: ALLE Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.net sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig! Diese Plattform soll NICHT zu Straftaten oder Gewaltverherrlichung dienen!

„Guten morgen, mein Beglücker“ wurde ich sanft von meiner Schwester geweckt. Ich erschrack kurz, als ich sie bei mir im Bett sah. Doch da wurde mir wieder klar, was gestern Abend passiert war. „Wie gehts uns denn heute?“ fragte sie mich lächelnd und griff mir an den Schwanz. Ich hatte, wie üblich, eine schöne Morgenlatte. „Das ist ja schön. Hast du Lust?“wurde ich von Karina gefragt aber bevor ich antworten konnte hatte sie schon die De-cke runtergeschoben und hockte sich über mich.

Ich griff ihr nach der Muschi und spürte das sie ziemlich feucht war. Sie hielt meinen Steifen fest und setzte sich langsam drauf. Als sie auf mir saß sagte sie mir noch „Ich hab's mir die ganze Zeit schon selbst gemacht aber du hast ja geschlafen wie ein Murmeltier. Aber dann hab ich es nicht mehr ausgehalten.“. Karina begann sich auf mir zu bewegen. Ich brauchte nichts zu machen. Wir waren schon eine Weile ingange als die Tür auf einmal geöffnet wurde. Mutter kam ins Zimmer, völlig nackt, sah uns und sagte „Werdet schnell fertig das wir erst einmal Frühstücken können. Ihr könnt danach ja weitermachen. Und du, Frank, hast mir ja auch noch was versprochen.“. Während Mutter mit uns redete, hörte Karina nicht auf, auf mir zu reiten. Mir war schon etwas merkwürdig, so hier zu liegen und mit meiner Mutter zu reden und dabei meine Schwester zu ficken. Mutter ver-ließ das Zimmer wieder und wir brachten unseren Akt nun zügig zuende. Als es mir kam spritzte ich eine gewaltige Ladung in ihr. Ich dachte ich müßte austrocknen. Sie bekam fast gleichzeitig mit mir ihren Höhepunkt.

Nach dem wir nach dieser Etappe ein wenig erholt hatten, standen wir beide auf. Ich ging zu meinen Kleiderschrank und wollte mir Klamotten rausholen bis Karina mich stoppte „Willst du wirklich was anziehen. Wozu?“. Da viel mir das Gespräch von gestern Abend ein und ich dachte mir jetzt auch ‚Wozu was anziehen?‘. Ich gab also mein Vorhaben auf und ging mit Karina in die Küche, wo unsere Eltern schon auf uns warteten. Beide hatten, wie wir auch, nichts weiter an außer das Naturkleid. „Setzt euch und eßt erst mal was.“ befahl uns Mutter. Wir setzten uns also an den Tisch und fingen an zu Frühstücken. Nach einen Augenblick mußte ich lachen. Die anderen schauten mich verdutzt an und fragten was den los sei. Ich erklärte es ihnen „Gestern Morgen waren wir noch eine ganz normale Familie. Ich mußte mir morgens den Kopf zerbrechen was ich anziehen wollte. Ich machte mir Gedanken mit wel-chem Mädchen ich mal ausgehen wolle. Und heute sitzen wir hier ohne Klamotten und haben fast keine Hemmungen mehr voreinander. Ist das nicht verrückt?“. Jetzt mußten alle lachen.

genommen und fing an ihn nach aller Regeln der Blaskunst zu verwöhnen. Kurze Zeit später
hörte sie auf und meinte „Komm. Fick mich jetzt. Ich will endlich wissen wie du dich in mir
anfühlst.“. Ich drehte mich herum und legte mich auf meine Mutter. Sie nahm meinen Spieß
in die Hand und führte ihn an ihre Muschi. Ich brauchte nur noch zuzustoßen was ich dann
auch tat. Sie stöhnte auf. Meine Stöße waren erst relativ sanft und wurden dann immer heftiger.

Meine geile Pissfotze für Dich!

  • Dauer: 1:10
  • Views: 336
  • Datum: 06.11.2015
  • Rating:

DEINE Wixxanleitung – Stefan

  • Dauer: 4:32
  • Views: 463
  • Datum: 11.12.2014
  • Rating:

Mega-Skandal beim TV-Dreh!

  • Dauer: 7:29
  • Views: 459
  • Datum: 21.06.2014
  • Rating:

EIWEISS SHAKE

  • Dauer: 4:02
  • Views: 374
  • Datum: 14.07.2013
  • Rating:

Mutter stöhnte im Gleichtakt meiner Bewegungen. Das Stöhnen wandelte sich mit der
Zeit immer mehr zum schreien. Nach einiger Zeit spürrte ich wie Ma sich verkrampfte. Jetzt
öffneten sich bei mir auch die Schleusen und ich schoß meinen Samen in ihr innerstes. Wir
blieben noch ein paar Minuten so liegen. „Wir wollen mal schauen was Rina und ihr Vater
machen.“ sagte Mutter. Wir standen auf und gingen wieder in die Küche.

In der Küche bot sich ein geiles Bild. Karina lag auf den Küchentisch. Vater stand davor und rammte seinen Schwanz immer wieder in die Votze seiner Tochter was diese mit lauten quiecken erwiederte. „Schau mal. Die beiden konnten auch nicht mehr abwarten.“ sagte Mut-ter lächelnd und streichelte mir dabei meine Männlichkeit. Dieses Szene war so anregend das sich meine Erregung wieder steigerte. „Paß mal auf. Ich zeig dir wie es für Rina noch geiler wird.“ erklärte mir Mutter und ging zu den beiden hin. Sie stoppte Vater der sich dann aus Karina entfernte. Mutter forderte mich auf, ich sollte mich auf den Tisch legen. Karina und ich wechselten die Plätze. Karina beobachtete genau was jetzt passieren würde. „Rina, jetzt läßt du dich von Frank in den Arsch ficken.“ forderte Mutter Karina auf. Sie zögerte etwas, aber sie stieg nun über mich und wollte sich schon auf mich setzen als Mutter sagte „Warte. Wir müssen ihn noch ein wenig gängiger machen“. Mutter nahm ihre Hand und rieb diese Kurz an der Muschi von Karina. Mit der feuchten Hand umschloß sie nun meinen Schwanz und rieb ihn mit den Saft ein. Jetzt setzte sich Karina auf meinen Pint. „Au, Au, das tut weh“ sagte sie als ich leicht in ihr eindrang. „Es ist gleich vorbei. Entspann dich. Nur weiter so.“ ermutigte Mutter sie.

Karina ließ sich ganz auf mir nieder. Sie fing an langsam auf mir zu reiten. Nach einer Weile wandelte sich der Schmerz in ein wohliges Gefühl. „Ich glaube jetzt kannst du.“ sagte Mutter zu Vater, der die ganze Zeit seinen Ständer massierte. Er kniete sich jetzt auf einen Stuhl. Setzte seinen Schwengel an die Möse seiner Tochter und versenkte ihn dann. Sie stöhnte ziemlich laut auf. „Ohh, jaaa. Das iiist geeeiiil.“ stöhnte Karina. Vater und ich brauchten einen Augenblick um in den gleichen Rhytmus zu kommen, aber nach einer Weile gelang es dann auch. Mutter saß entzwischen auf der Küchenbank und schaute sich die Aktion wichsend an. Wir stießen Karina unsere Prügel immer wieder in ihre Löcher. Sie bekam auch schon bald ihren Höhepunkt. Vater und ich waren aber noch nicht soweit. Dieses spielchen ging noch einige Minuten so weiter bis ich Mutter aufschreien hörrte. Sie hatte sich gerade selbst einen Orgasmus verschafft.

Jetzt pumpte ich meiner Schwester mein heißes Sperma in ihren Hintern. Vater brauchte auch nicht mehr lange. Einige weitere Stöße genügten und er explodierte ebenso. Nachdem er sich in seiner Tochter entladen hatte, stieg er von dem Stuhl hinunter und setzte sich neben Mutter auf die Küchenbank. Karina stand ebenso auf und mein Schwanz platschte mir auf den Bauch. Aus Karina tropften die Spermareste von Vater und mir. „Das war supergeil. Das kann ich öfters gebrauchen.“ meinte Karina. Ich war ziemlich geschafft und blieb einfach auf dem Tisch liegen. „Ich glaube wir könnten alle ein nettes Bad gebrauchen.“ meinte Vater. Wir standen alle auf gingen in den Garten und sprangen alle erst einmal in den Pool. Das war vor zwei Jahren. Seitdem gibt es bei fast keinen Tag an dem wir nicht eine kräftige Orgie feiern. Karina hat inzwischen einen Freund. Nun sind wir am überlegen wie wir ihn in unsere ‚Familenfeiern‘ einführen können. Das ist aber eine andere Geschichte.

Die geilsten Sexfilme aus Deutschland sofort anschauen. Täglich neue Pornos aus allen Kategorien ungeschnitten ansehen! Geile Fickfilme versauter und hemmungsloser Amateure die süchtig machen. ErotischeSexgeschichten.org wünscht dir viel Spaß!


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (902 Votes, Durchschnitt: 8,00 von 10)
Loading...Loading...

Kommentare

geiler typ 6. Mai 2014 um 18:21

ich würde liebend genr in deiner Familie wohnen xD

Antworten

SchlampeAnny 17. Februar 2016 um 17:22

Wir können ja eine gründen
Bock mich zu ficken ?

Antworten

NoNameBoy 15. April 2016 um 0:50

Komm zu mir…mag dich als Tochter haben 😉

Antworten

SchlampeAnny 27. Mai 2016 um 18:19

Nein
Auf gar keien Fall
Ich will nur geiler typ
Verpiss dich

Antworten

NoNameBoy 27. Mai 2016 um 18:43

Haha…

Als ob die Person nach 2 Jahren des noch ahnt, wo er mal was geschrieben hat 😀

Aber gut zu wissen, danke für die Info 😉

SchlampeAnny 28. Mai 2016 um 20:56

Du bist ja nur eifersüchtig
Ich bin zu gut für dich

NoNameBoy 28. Mai 2016 um 23:29

Worauf sollte ich eifersüchtig sein ? Auf dich ? Auf geiler Typ `?
Na, wenn du des meinst….alles gut.

DerSorba 22. April 2016 um 11:21

So eine geile Geschichte wäre gerne dabei gewesen. Hat jmd Lust zum chatten bin 16 stark gebaut und gutaussehend und bin ein junge. Wenn jmd Lust hat zum chatten von den Mädchen schreibt mir gerne und dann können wir ja Nummern austauschen .

Antworten

Horst 17. Juli 2016 um 21:47

Ich bin sofort dabei

Antworten

Bohrer835 4. Dezember 2014 um 23:28

Ich bin begeistert von diesem Artikel,denn er bringt mir immer unsere geilen Spielchen in Erinnerung.Unser Jörg besucht uns ab und an und dann muss seine Mama ihre geile Muschi zeigen um dann genommen zu werden.

Antworten

Kaviarlover 29. Dezember 2014 um 8:11

Hi, auch liebe die Votze meiner Mutter und Oma mindestens einmal im Monat zu ficken und bis dahin mich mit ihren versauten Verpissten verschissenen Slips abzuwixxen.

Antworten

Josef Rempe 19. August 2015 um 11:26

Wunderbar . ich will da gerne mitmachen<!!!

Antworten

ping 14. Juni 2016 um 12:24

geil fickt mit ihrem Sohn. Find ich geil. spritzt er auch seinen Samen in die Fotze seiner Mutter

Antworten

Kaviarlover 29. Dezember 2014 um 8:07

Wie geil….wenn jetzt noch anale Schokosahne mit ins Spiel kaeme, wuerde ich glatt abspritzen….

Antworten

Stecher 19. Mai 2015 um 14:46

Ich ficke auch jeden zweiten Tag meine beiden Töchter. Es gibt nichts schöneres

Antworten

Prinzessin 17. September 2015 um 15:14

Du bist ein sehr guter Vater , wäre so gerne deine Tochter.. Ich bin so feucht , würdest du mich gerne auslecken Daddy ? :$

Antworten

Stößel 7. Februar 2016 um 12:06

hallo Prinzessin,
ich möchte gerne mit in Mailkontakt kommen ,stelle mir das sehr interessant vor,versuche es bitte mal .
In der Hoffnung , du schreibst mir , verbleibe ich mit einem Kuss auf deine Klit
[email protected] H.

Antworten

Hannah 30. März 2016 um 10:55

Hey Sugardaddy,
Willst du mir vielleicht schreiben mein stehst feuchte fotze, muss unbedingt mal wieder hart gefickt werden! Ich sehe zwar aus wie 15, bin aber 20 Jahre alt und Dauer geil! Ich muss endlich wieder richtig gezüchtet werden, bitte schreibt mir ! [email protected]

Antworten

Stephan 23. April 2017 um 8:38

Du willst hart gefickt werden dann meld dich bei mir bin immer bereit

DerBoss 5. Juni 2016 um 16:09

Hei weißt du eventuell wie Mann seine Tante rum bekommt ?

Antworten

Horst 17. Juli 2016 um 21:48

Nicht nur auslecken du kleine geile Sau

Antworten

Stefan 9. Mai 2016 um 23:12

Hi stechet find ich geil
Können uns ja mal austauschen
Lg stovie

Antworten

SüsseskleinesGirl 18. Oktober 2015 um 19:47

Ich würde denn Platz deiner Schwester einnehmen nur bun ich 15 und habe für mein Alter voll die großen Busen, meinen die aus meiner Klasse zumindestens .
LG SüsseskleinesGirl

Antworten

Dirk Kluss 11. Dezember 2015 um 12:43

Hallo Suesseskleinesgirl ! Wuerde gerne Deine Brueste sehen wollen, um mir selbst ein Bild zu machen.

Antworten

Benjamin 15. April 2016 um 21:35

Hi wenn du Bock hast auf nen geilen fick dann melde dich [email protected]

Antworten

DauergeilEr 7. Mai 2016 um 19:45

Hi süßes girl. Würde gerne mit dir in kontakt treten und dich richtig geil rannehmen. Email?

Antworten

hermann 12. Februar 2019 um 14:14

15 und schon so richtig geil.???

Antworten

Fury 21. Oktober 2015 um 20:31

SüsseskleinesGirl.
Ich währe auch für alles offen bin 20 😉

Antworten

Marcel123 27. Januar 2016 um 22:13

Hallo susseskleinesgirl ich würde dich auch gern mal richtig geil durchnehmen und es mit dir an anderen orten treiben und deine geile pussy lecken

Antworten

SweetPussy 16. Februar 2016 um 17:33

Hey, Marcel123
Du musst ja nicht gleich susseskleinesgirl ficken.
Ich bin auch noch da ?
Du darft meie Fotze lecken und mich richtig hart durchnehmen
( BDSM, Bondage , Hundestellung ) Freu mich auf ne Antwort du geile Sau ( Ich bin 18 )
LG : SweetPussy

Antworten

NoNameBoy 15. April 2016 um 0:52

Du kannst ja viel behaupten….mag Beweise wegen deiner „sweetPussy“ :D:D
Also ich warte sehnsüchtig auf ne Antwort 😀

Antworten

SweetPussy 21. Mai 2016 um 17:20

Da haste deine Antwort NoNameBoy ☺
Einen Beweis ?
Klar. Warum nich ?
Wie heisst du ?

SweetPussy 21. Mai 2016 um 18:22

Hey NoNameBoy
Wenn du mir ein Bild von dir schickst ( egal welches Körperteil ☺) schick ich dir auch eins ( Ein Bild, kein Körperteil ) Weisst du wie ich das meine ?: Bild in Zwischenablage kopieren, einfügen ! ☺ Oder soll ich anfangen ?

SweetPussy 21. Mai 2016 um 18:23

Hey NoNameBoy
Wenn du mir ein Bild von dir schickst ( egal welches Körperteil ☺) schick ich dir auch eins ( Ein Bild, kein Körperteil ) Weisst du wie ich das meine ?: Bild in Zwischenablage kopieren, einfügen ! ☺ Oder soll ich anfangen ?
Schreib zurück

NoNameBoy 23. Mai 2016 um 14:20

Ladies first 🙂

Ich kann dir alle schicken, ob du alles sehen magst, dass ist die Frage 😛
Weil ich hab nen kleinen, aber durch Zauberhände und Pusten wird die größe beeinflusst 😀

Wenn ich von dir ein Bild bekommen sollte, dann am liebsten von deinem hübschen Gesicht, alles andere sehe ich ja demnächst 😛

Ich geh ran :D:D

SweetPussy 26. Mai 2016 um 10:13

Ich hoffs doch ?
Ich probiers ( mit dem Bild ) ,weiß nich ob das hier funktioniert. Ich arbeite noch dran.
Wir können janochmal ganz von vorne anfangen, so Vorstellen in 3,4 Sätzen .

SweetPussy 26. Mai 2016 um 10:29

Also ich fang an :
Ich heiße XXXXX ?
Ich bin 18 und habe rotbraune Haare.
Ich schwimme und ficke gerne Jungen ohne Namen ☺
Ich bin eher schlank und habe braune Augen
So, dass wars von mir ( Wenn du wissen
möchtest wie ich heiße guck hier auf der Seite unter Blowjob und dann : Triebe – Die
Geschichte von Melanie Teil 2 ) ?
So jetzt bist du dran !☺

NoNameBoy 26. Mai 2016 um 10:39

Interessant 😉
Dsnn schau ich gleich mal bei der anderen Story vorbei 😉

Na, wenn ich jetzt meinen Namen dir sage, dann fickst du mich ja nicht mehr…. gewissensbisse 😛

Ich bin 25 und will dich 🙂
Bin relativ sportlich, dunkelhaarig, 3 Tages Bart, grüne Augen und komme aus dem Süden … und du ???

Was magst noch wissen ? 🙂

NoNameBoy 26. Mai 2016 um 10:47

Habe dir geantwortet …. jetzt bist du wieder an der Reihe…

ich freue mich 🙂

SweetPussy 27. Mai 2016 um 8:20

Wogenau aus dem Süden ???
Was machst du so wenn du nicht grad hier bist ?

Soll ich dir nen Witz erzählen ?
☆ Geschichte von Melanie ☆

Warte aufdeine Antwort
Deine SweetPussy

NoNameBoy 27. Mai 2016 um 13:32

Kleine Stadt in der Nähe von Stuttgart 😉 Und du ? 🙂 Was ich mache…privat oder beruflich ? Mein Leben in den Griff bekommen…..versuch ich zumindest.

Ja….mag lachen oder war es der Joke schon … net kapiert 😀

Du bekommst immer eine Antwort 🙂

SweetPussy 27. Mai 2016 um 15:17

Ne das war noch nicht der Witz ☺
Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.
Schließlich fragt der Hippie: „Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?“
Die Nonne: „Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!“
Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab. An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt: „Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir nen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!“
Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers. Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten. Er tritt vor sie und ruft: „Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!“
Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: „Wenn du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber bitte von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst.“
Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: „Reingefallen, ich bin der Hippie!“
Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft: „Reingefallen, ich bin der Busfahrer!“

Ich hoffe du kanntest den noch nich ?

NoNameBoy 27. Ma